Frühlingstreffen im Hundewäldli, Samstag, 04.05.2019

Trotz der äusserst schlechten Wetterprognose (Kälte, Schnee und Regen) trafen sich 20 Personen mit ihren Hunden in Interlaken beim Hundewäldli. Dieses ist total eingezäunt und somit für Hunde und ihre Halter absolut sicher und ideal.
Geschicklichkeit, Mut, Konzentration, Spielfreude oder einfach nur Zeitung lesen (schnuffeln), alles war möglich – und alles wurde intensiv ausprobiert und genutzt.

     

Nach all diesen Anstrengungen genossen die Hunde eine Pause und die Zweibeiner das Apéro.

Noch ein letzter kleine Rundgang, dann ging’s dann ins Tipi (Manuela hat anstelle zum Draussen grillieren kurzfristig eine ‚warme‘ Variante organisiert!). Dort erwartete und Wärme und eine ausgezeichnete warme Mahlzeit.

Ach ja, geschneit hat es nicht, dafür war es kalt und hat auch mal mehr, mal weniger geregnet, aber erfreulicherweise war das Wetter besser als erwartet:-)